Bildungsportal Küste
In Kooperation mit:
 

Startseite / Betriebsratsseminare / JAV-Seminare / JAV Spezial / Seminaransicht

Datum 20.04.2020 - 22.04.2020
Seminarnummer A4002022404

Rhetorik und Gesprächsführung für Jugend- und Auszubildendenvertreter*innen Modul 2

Dieser zweiteilige Workshop festigt Jugend- und Auszubildendenvertreter*innen in ihrer Rede- und Argumentationsfähigkeit. Ihr lernt zielgerichtet zu argumentieren, Dinge auf den Punkt zu bringen und andere zu überzeugen. Dabei spielen eigene erste Erfahrungen, Vorbehalte und die Reflexion eine Rolle.

Voraussetzung für die Teilnahme ist der Besuch des ersten Moduls "Rhetorik und Gesprächsführung für Jugend- und Auszubildendenvertreter*innen (A4002021703)

Themen des Seminars:
  • Freies Reden in der JAV- Arbeit: Grundsätze des freien Redens, Reden in Sitzungen, im Gremium sowie bei Besprechungen mit Arbeitgeber und BR
  • nonverbale Wirkung: Mimik, Gestik, Körpersprache
  • Aktiv zuhören, Feedback bekom- men und geben
  • Abbau von Redeängsten, Umgang mit Lampenfieber und Störungen
  • Diskussionstraining für JAVis
 

Kosten: 510 € zzgl. Unterkunft und Verpflegung

Nutzen für die Praxis
  • Politisch argumentieren und zielgerichtet kommunizieren können
  • Souveränes Auftreten auch in schwierigen Verhandlungssituationen
  • Manipulation entdecken und entkräften





Referent
Julia Groher, IG Metall Fachreferentin

Ort
Lüneburg
Seminaris Hotel

Veranstalter
BR-Akademie Küste

Anmeldung

Anmeldung wahlweise postalisch/per Fax oder online:

Betriebsratsakademie Küste gGmbH | Bahnhofsplatz 4 | 26122 Oldenburg | Telefon: 0441 2504906 0 | E-Mail: seminare@akademie-kueste.de