Bildungsportal Küste
 

Startseite / Betriebsratsseminare / Aktuell / Seminaransicht

Datum 14.05.2019 - 14.05.2019
Seminarnummer 99007/FS19

Mobilität neu Denken -Zweite Automobilkonferenz IG Metall Küste

Kaum eine andere Industrie ist derart von der Transformation betroffen wie die Automobilindustrie: Digitalisierung und Klimaschutz sind dabei zentrale Stichworte. Mit dem Umstieg auf Elektromobilität steht die Branche mitten in einem tiefgreifenden technologischen Wandel. Neue Weichenstellungen für Beschäftigung, Standort, Geschäftsmodelle und Industriepolitik sind notwendig.

Welche Weichen gestellt werden müssen, diskutieren wir auf unserer zweiten Automobilkonferenz. Wie sieht die Mobilität der Zukunft aus, welche Risiken und Chancen liefert die Elektrifizierung des Antriebsstrangs? Wie kann Beschäftigungssicherung in Zeiten des Wandels aussehen? Was sind Antworten der Politik und wie stellen sich die Unternehmen und Betriebe der Automobilindustrie auf?

Diese Fragen diskutiert die IG Metall Küste mit Vertreterinnen und Vertretern aus Politik, Wirtschaft und Umweltverbänden. Der Wandel in der Automobilbranche wird ohne den Menschen nicht funktionieren. Daher werden wir uns in verschiedenen Foren mit Fragen zu den Themen Qualifikation, Gesundheitsschutz, gute Arbeit, Solidarität, der Mensch in Zeiten der Transformation beschäftigen.

Veranstaltungsort: Daimler AG Werk Bremen, Mercedes-Benz Kundencenter, Im Holter Feld, 28309 Bremen


Kosten: 90,00 €

Nutzen für die Praxis

Referent


Ort
Bremen
Seminarhäuser bitte der Seminarbeschreibung entnehmen

Veranstalter
AuL HB

Anmeldung

Anmeldung wahlweise postalisch/per Fax oder online:

Bildungsvereinigung ARBEIT UND LEBEN Nds. Nord gGmbH | Klävemannstraße 1 | D-26122 Oldenburg | Telefon: (0441)92 49 0-0 | Fax: (0441)92 49 0-18 | oldenburg@arbeitundleben-nds.de